Freizeitplatz Menningen
Fast im Ort, auf dem Berg befindet sich mit einer schönen Aussicht über das Saartal dieser schöne Platz.
In der Ortsmitte über den Beckinger Weg gut zu erreichen!

Der Freizeitplatz „Auf Gruden“,
von Einheimischen auch „Schweinsplatz“genannt, ist ein wunderbares Kleinod, welches jeden Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer zur Rast einlädt. Die Schutzhütte bietet Unterschlupf bei schlechtem Wetter und die vielfältigen Sitzgelegenheiten bieten Möglichkeit zur Rast und zur Erholung. Zu diesen Zwecken ist der Platz zu jeder Zeit und ohne Anmeldung nutzbar.
Des Weiteren kann der Platz aber auch „angemietet“ werden, dies bedeutet, man erhält den Schrankenschlüssel und, bei Bedarf, auch den passenden Schwenkgrill zur überdachten Grillstelle. Hieran sind dann kleinere Verpflichtungen verknüpft, welche aus der beigefügten „Nutzungsvereinbarung“ hervor gehen. Ein kleiner Unterschied in der Nutzungsgebühr wurde hier festgelegt zwischen einheimischen Nutzern und ortsfremden Nutzern.
Die Anmietung des Freizeitplatzes erfolgt über das Ortsratsmitglied Chr. Braun 06861/74427

Das alles bietet der Freizeitplatz!



Nutzungsvereinbarung Freizeitplatz auf Gruden
Zwischen Ortsrat Menningen, vertreten durch Herrn Christian Braun, (als Vermieter) und
……………………………………………………………………………………….…….…………..
(als Mieter) wird nachstehende Vereinbarung getroffen:
Der Freizeitplatz „Auf Gruden„ in Menningen wird für ……………..………..... vermietet.
(Datum)
Die Nutzungsgebühr beträgt 15,00 EUR/25,00 EUR (ohne Grill)
bzw. 20,00 EUR/30,00 EUR (incl. Grill)
Bei Mietung der Schwenkvorrichtung ist eine Kaution von 50,00 EUR zu hinterlegen.
Der Schlüssel für die Schranke am Freizeitplatz sowie Schwenkvorrichtung kann am Nutzungstag bei Herrn Christian Braun, Nambornerstrasse 24B in Menningen (Tel.-Nr. 06861/ 74427) abgeholt werden. Um eine telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.
Für den Schlüssel ist eine Kaution von 10,00 EUR zu zahlen.
Nutzungsgebühr plus eventuelle Kaution(en) sind bei Abholung des Schlüssels beim Vermieter in bar zu zahlen.
Folgende Punkte sind unbedingt zu beachten: • Die Einrichtungen des Freizeitplatzes sind pfleglich zu behandeln.

• Der Platz ist vor Verlassen zu säubern.

Der entstandene Müll ist mitzunehmen.

Eventuell durch Nutzer verursachte Schäden sind bei Abgabe des Schlüssels zu melden.
Schlüssel und Schwenkvorrichtung (gesäubert) müssen spätestens am Folgetag der Veranstaltung beim Vermieter zurückgegeben werden. Es erfolgt auch dann die Rückzahlung der Kaution(en). Sollte die Schwenkvorrichtung nicht sauber sein, wird ein anteiliger Betrag der Kaution für die Säuberungskosten einbehalten.
Der Ortsrat behält sich vor, bei Zuwiderhandlung gegen diesen Nutzungsvertrag, eine künftige Vermietung auszuschließen.

Termin-Anfrage

gratis-kontaktformular.de

Wenn Sie sic für eine Veranstaltung auf dem Freizeitplatz entschieden haben, können Sie sich " hier" das Formular herunterladen!



Nutzungsvereinbarung Freizeitplatz auf Gruden
Zwischen Ortsrat Menningen, vertreten durch Herrn Christian Braun, (als Vermieter) und
……………………………………………………………………………………….…….…………..
(als Mieter) wird nachstehende Vereinbarung getroffen:
Der Freizeitplatz „Auf Gruden„ in Menningen wird für ……………..………..... vermietet.
(Datum)
Die Nutzungsgebühr beträgt 15,00 EUR/25,00 EUR (ohne Grill)
bzw. 20,00 EUR/30,00 EUR (incl. Grill)
Bei Mietung der Schwenkvorrichtung ist eine Kaution von 50,00 EUR zu hinterlegen.
Der Schlüssel für die Schranke am Freizeitplatz sowie Schwenkvorrichtung kann am Nutzungstag bei Herrn Christian Braun, Nambornerstrasse 24B in Menningen (Tel.-Nr. 06861/ 74427) abgeholt werden. Um eine telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.
Für den Schlüssel ist eine Kaution von 10,00 EUR zu zahlen.
Nutzungsgebühr plus eventuelle Kaution(en) sind bei Abholung des Schlüssels beim Vermieter in bar zu zahlen.
Folgende Punkte sind unbedingt zu beachten: • Die Einrichtungen des Freizeitplatzes sind pfleglich zu behandeln.

• Der Platz ist vor Verlassen zu säubern.

Der entstandene Müll ist mitzunehmen.

Eventuell durch Nutzer verursachte Schäden sind bei Abgabe des Schlüssels zu melden.
Schlüssel und Schwenkvorrichtung (gesäubert) müssen spätestens am Folgetag der Veranstaltung beim Vermieter zurückgegeben werden. Es erfolgt auch dann die Rückzahlung der Kaution(en). Sollte die Schwenkvorrichtung nicht sauber sein, wird ein anteiliger Betrag der Kaution für die Säuberungskosten einbehalten.
Der Ortsrat behält sich vor, bei Zuwiderhandlung gegen diesen Nutzungsvertrag, eine künftige Vermietung auszuschließen.
.
.
Menningen, den …………………………………………………. ………………………………
.
.
.
(Unterschrift Vermieter) (Unterschrift Mieter) ................................../ ..……… EUR Kaution erhalten:
.

(Unterschrift Vermieter) .................................................................../ ............. EUR Kaution zurückerhalten:
.
.


(Unterschrift Mieter) ...................................................................

Suchen nach