Ankündigungen / Informationen aus Menningen
Auf dieser Seite berichten wir über bevorstehende Termine / Veranstaltungen oder über dringende Anliegen oder Hinweise.

02.02.2020

Deutsches Rotes Kreuz Ortsveren Menningen
Frühzeitiger Hinweis

Bei der Mehrtagesfahrt ins Riesengebirge (23.-27.05.2020) sind noch einige Plätze frei.
Nähere Informationen zum Rahmenprogramm bei dem 1.Vorsitzenden Eberhard Mock unter Tel. 06861-4306 oder auch einzusehen auf der Menninger Homepage. "hier"
Sie können sich dort auch das Programm runterladen!
Die Teilnahme ist nicht an eine Mitgliredschaft gebunden.

Programm ansehen!
Programm herunterladen als Word, Bild- oder PDF-Datei!
Hotel ansehen!

 

12.02.2020

Anmeldung
Bietzerberger Rosenmontagsumzug

Unser diesjähriger Fastnachtsumzug geht am Rosenmontags "24.Februar.2020" von Harlingen über Bietzen nach Menningen.
Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich.
Unter "ov-harlingen@merzig.de" können die Teilnahmebedingungen und Anmeldeformulare angefordert werden.
Eine Vorbesprechung findet am 12.Februar 2020 im Bürgerhaus Harlingen statt.

 

13.02.2020

Saarland Picobello
Am Samstag 14.März.2020 findet wieder die landesweite Aktion "Saarland Picobello" statt.
Wie in den vergangenen Jahren wollen die Ortsräte des Bieterberges und die Jugendfeuerwehren bei dieser wichtigen Initiative mitmachen.
Weitere Personen und Gruppen sind herzlich zum Mitmachen eingeladen.
Bite bis zum 13.02.2020 unter ov-menningen@merzig.de melden.

 

13.02.2020

Bürgerhaus Menningen
Gründung einer Arbeitsgruppe
Unser Bürgerhaus soll (noch) schöner werden. Deshalb hat der Ortsrat beschlossen eine "Arbeitsgruppe Bürgerhaus" zu gründen.
Ausstattung und Gestaltung sollen auf einen atuellen Stand gebracht werden.
Insbesondere Vertreter und Vertreterinnen der Vereine, die das Bürgerhaus nutzen, und alle interessierten Mitbürger und Mitbürgereinnen sind dazu eingeladen.
Bitte melden unter "ov-menningen@merzig.de"
Eine erste Vorbesprechung findet vor der nächsten Ortsratssitzung am Donnerstag, 13.Februar 2020. um 18:00 Uhr im Bürgerhaus Menningen statt.

 

15.02.2020

Fastnachts und Unterhaltungsverein Menningen e. V.
Große Menninger Kappensitzung 15.02.2020 im Bürgerhaus Menningen

Das Prinzenpaar der Session 2019-2020 Prinzessin Anna die 1.aus dem Lochhäuser und Prinz Max der 1. vom Namborn laden zur Gro-Men-Ka-Si ein.
Das tolle närrische Programm verspricht wider viel Spass und Unterhaltung.
Beginn: 19:11 Uhr,
Einlass ist um 18:11 Uhr.
Der Fastnachts und Unterhaltungsverein freut sich auf Euer Kommen.
Es sind noch wenige Restkarten unter 0177 2984134 erhältlich!





 

19.01.2020

So einfach kommen Sie immer auf die Menninger Homepage

 

27.02.2020

Kaffeenachmittag Bürgerhaus Menningen
vom Verein Bietzerberg miteinander füreinander e.V
Der nächste Kaffeenachmittag findet wegen der Fastnacht erst am Donnerstag den 27.02.2020 statt. Beginn 15.00 Uhr.
Frau Maas- Kelkel von der Caritas wird ihr Ehrenamtsprojekt „Seniorenpatenschaft“ vorstellen.
Zu dem Kaffeenachmittag ist jeder Bürger des Bietzerberges und Umgebung recht herzlich eingeladen.
Bei Teilnahme bitte ich sie sich wegen der begrenzten Plätze bis zum 24.02.2020 unter der Tel. Nr.1296 bei Braun oder Kremer Tel. 72340 anzumelden.
Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

06.03.2020

06. und 07.03.2020 im Bürgerhaus

Theaterwerke Bietzen
Einladung zu einem Theaterstück "Komödie" von Oscar Wildes
Entspannung pur im Bürgerhaus Menningen am 6. und 7.März 2020


Handlung
Die Dandies Jack und Algernon führen lasterhafte, verlogene, unbeschwerte, glückliche Leben – bis sie sich verlieben. Wie es den beiden ergeht, erfahren Zuschauer am Freitag und Samstag, 6. und 7. März, wenn die Theaterwerke Bietzen Oscar Wildes berühmteste Komödie „Bunbury – Ernst sein ist alles“ (Original: „The Importance of Being Earnest“) im Bürgerhaus in Menningen auf die Bühne bringen.
Die Aufführungen beginnenjeweils um 20 Uhr; Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn. Der Eintritt ist frei.

Oscar Wildes Klassiker „Bunbury“ ist eine Satire auf die gehobene Gesellschaft des viktorianischen Englands. Jack und Algernon schwindeln sich durchs Leben: Der eine erfindet einen Bruder namens Ernst, der andere einen Freund namens Bunbury – beide wollen nur Ausreden, um ein entspanntes, lasterhaftes Leben unabhängig der Zwänge der viktorianischen Gesellschaft zu führen. Doch als sie sich verloben, beginnen ihre Lügengerüste zu wackeln und ein Spiel mit falschen, verwechselten und rätselhaften Identitäten beginnt ... Fest steht nur: Jeder wäre gerne Ernst, und Bunbury muss sterben!