Einsätze

05.05.2017

Küchenbrand in der Saarmühlenstr.
Am Mittwoch den 03.05.2017um 18.41 Uhr wurde die Feuerwehr über Melder zu einem Brand 4 und Menschenrettung in der Saarmühlenstr. gerufen. Nach nur wenigen Minuten war der Löschbezirk mit 12 Einsatzkräften an der Einsatzstelle.
Der Einsatzleiter Patrick erkundete die Lage in der Zwischenzeit wurde die Wasserversorgung aufgebaut.
Die Lage ergab dass keine Personen in Gefahr waren aber die Küche brannte. Der Angriffstrupp der als erster Trupp in das Gebäude ging hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Durch das schnelle Eingreifen wurde größerer Schaden verhindert.
Die nachalarmierten Löschbezirke aus Bietzen mit 12 Einsatzkräften und Merzig mit 19 brauchte nicht mehr einzugreifen. Um das Gebäude rauchfrei zu bekommen wurde ein Lüfter aufgestellt. Die Anwohnerin entdeckte den Brand und hatte den Notruf abgesetzt. Vor Ort waren 2 Rettungswagen und ein Notarzt die nicht zu Einsatz kamen, sowie 3 Kommandos der Polizei Merzig. Die Feuerwehr war mit 7 Fahrzeugen im Einsatz. Die Polizei war mit 3 Fahrzeugen an der Einsatzstelle.

07.07.2017

Einsatz Feuerwehr Menningen
Am Freitagmorgen den 07.07.2017 entwurzelte der Sturm einen Baum, und fiel auf die Straße zwischen Menningen und Saarfels.
Um 06:12 Uhr wurden die Löschbezirke Menningen und Bietzen alarmiert.
Um 06:18 Uhr war der Lb.M. mit 9 Einsatzkräften vor Ort.
Der Baum wurde mit der Motorkettensäge zerkleinert und beseitigt.

Fotos Gerald Verron