Archiv

Aus dem Archiv 2010-2012

16.12.2012 Einsatz in Menningen

Am Freitagmorgen dem 16.12 wurde gegen 10.45 Uhr, die Feuerwehr in den Beckinger Weg gerufen. Durch starke Regenfälle kam so viel Wasser vom Berg das der Graben überlief. Das Wasser floss über die Straße und drohte in die Keller der Häuser zu laufen. Die Feuerwehr leitete mit Sandsäcken und öffnen eins Gullys das Wasser ab.

 

Fotos: Reinhard Kremer

19.09.2011 Löscheinsatz Beckinger Weg

Autobrand
Am Montag den 19.09 wurde die Feuerwehr um 18:27 Uhr zu einem Autobrand im Beckingerweg gerufen. Als sie um 18,32 Uhr ankam stand ein PKW in Flammen. Die Feuerwehr ging mit einem ein C-Rohr vor. Nach kurzer Zeit war das Feuer gelöscht. Da das Fahrzeug nahe am Gebäude stand wurde sicherheitshalber ein 2. C-Rohr zur Abschirmung des Gebäudes verlegt das aber nicht zum Einsatz kam.
Die Feuerwehr Menningen war mit 10 Einsatzkräfte im Einsatz.
Bericht von: Reinhard Kremer

 

10.03.2011 Löscheinsatz in Menningen

Küchenbrand in Menningen Saarmühlenstraße

Gegen 16.39 Uhr wurde Alarm über Melder und Sirene ausgelöst. Der Angriffsrupp ging unter schwerem Atemschutz durch das Treppenhaus zum ersten Stock vor und hatte den Brand schnell gelöscht.

Eine Bewohnerin zog sich durch heißes Fett, eine Brandverletzung am Arm zu. Das DRK Merzig führte die Erstbehandlung durch und brachte sie in ein Krankenhaus nach Saarlouis.

Die Wohnung wurde durch den Rauch so strak in Mitleidenschaft gezogen das die Bewohner bei Bekannten untergebracht werden mussten. Polizei und Ordnungsamt waren vor Ort.

Es waren 35 Feuerwehrleute und mehreren Feuerwehrfahrzeuge vom Lb Menningen, Bietzen, Harlingen und Merzig vor Ort.
Durch eine Fehlinformation wurde auch der Löschbezirk Losheim mit der DL. Alarmiert die aber nicht zum Einsatz kam.

 

18.02.2011 Wasserrohrbruch

Am 18.02 wurde durch die Einsatzzentrale in Saarbrücken um 22.40 Uhr ein Wasserrohrbruch in der Saarmühlenstraße 3 gemeldet. Beim Eintreffen nach 5 Minuten an der Einsatzstelle hatte der Eigentümer den Hauptwasserhahn zugedreht. Da der Keller noch unter Wasser stand wurde das Wasser mit Nasssaugern aufgesaugt.

 

15.02.2011 Kaminbrand

Am 15.02 rückte der Löschbezirk um 20.45 Uhr zu einem Kaminbrand in der Saarmühlenstraße 30 aus. Von der Alarmierung bis zum Eintreffen am Einsatzort waren nur 3 Minuten vergangen. Der Kamin wurde durch reinigen vom Dach aus gelöscht.



 

04.01.2011 Löscheinsatz in Bietzen

Am Montag den 04.01.2010 wurden die Löschbezirke Menningen, Bietzen und Harlingen nach Bietzen in der Fahrenwies zu einem Brand gerufen. Hier brannte ein Vorbau und drohte auf das Haupthaus überzugreifen. Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehren wurde das Feuer schnell gelöscht, so das kaum Schaden am Wohngebäude entstand.

Von Merzig wurde ein Lüfter und die Wärmebildkamera angefordert. Mit der Wärmebildkamera wurde noch nach Glutnestern gesucht mit dem Lüfter wurde der Rauch aus dem Gebäude geblasen. Es waren 26 Feuerwehrleute im Einsatz davon 3 Frauen. Fahrzeuge von Menningen TSF-W Tanklöschfahrzeug mit Wasser Bietzen TSF-W Harlingen TSF Tragkraftspritzenfahrzeug von Merzig war ein TSf. am Einsatzort. Der Rettungswagen von DRK Merzig und die Polizei Merzig war an der Einsatzstelle


 

23.12.2010


Wohnhausbrand in Bietzen am 23.12.2007

Am 23.12 gegen 15.00 Uhr wurde der Lb. Menningen wieder zur Nachbarlichen Löschhilfe nach Bietzen gerufen, wo im Haus von Maria Schäfer in der Straße zum Ziehborn ein Brand ausbrach. Als der Lb. Menningen eintraf branden Wohnzimmer und Küche. Parallel zur Personensuche ging der Lb. Menningen zum Innenangriff vor er wurde von den Nachkommenden Löschbezirken Harlingen und Bietzen unterstütz. Es konnte nicht verhindert werden dass die Küche und das Wohnzimmer ausbranden. Das Haus wurde durch die Raucheinwirkung unbewohnbar.