Menningen aktiv

Aktiv helfen und dabei sein!

......Menningen aktiv......

Diese Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, alle machbaren Arbeiten durch Freiwillige aus dem Ort anzugehen.
Von Reinigungsarbeiten über Instandsetzung bis zu Hilfeleistungen die der Ortverschönerung dienen sind die Männer oder Frauen im Einsatz.
Mit dem entsprechenden Arbeitsgeräten ausgestattet begann man Ende Mai 2010 am Dorfplatz.

 

Wo wurde bisher Hand angelegt?

Termin Objekt
29.Mai 2010 Start der Initiative! Reinigung Gehwege Dorfmitte
26.Juni 2010 Saarfelser Straße am Friedhof und Bürgerhaus-Vorplatz
31.Juli 2010 Bushaltestelle Dorfbrunnen
28. August 2010 Dorfmitte Parkplatz Mauern, Container,etc.
25. September 2010 Dorfplatz / Abbau des morschen Zaunes und die Reinigung der Dorfmitte
30. Oktober 2010 Freizeitplatz Freizeitplatz "Auf Gruden"
27. November 2010 Bürgerhaus (Küche, Großer Saal usw)
29. Januar 2011 Bürgerhaus ( Bühne )
19. Februar 2011 Bürgerhaus (Bühne-Treppenaufgang)
26.03.2011 Reparaturarbeiten an der Grillhütte auf dem Freizeitplatz.
30.04.2011 Freizeitplatz "Auf Gruden" Abriss der alten Grillstelle
21. Mai 2011 Ortsmitte, Nambornerstr. neben der Kapelle, Buchsbäumchen vor der Kapelle und Saarfelser Str. Das Umfeld um die Kapelle wurde für das Kapellenfest am 29.05.11 so richtig herausgeputzt.
25.06.2011 Kinderspielplatz, rund um das Wegekreuz in der Saarmühlenstraße und gegenüber bei der Leitplanke, Parkplatz Bürgerhaus.
30.07.2011 Dorfmitte, Brunnen Friedhof und der Gehweg in der Nambornerstrasse
27.08.2011 Böschung am Bürgerhaus, Verbindungsweg vom Bürgerhaus zum Hanhnenfeld, Friedhof, Saarfelserstraße am Bürgerhaus.
24.09.2011 Dorfplatz, Brunnenanlage und Bushaltestelle wurden von Dreck, Müll und Unkraut befreit (auch auf Privat-Grundstücken)
29.10.2011 Kriegerdenkmal, Friedhof, Verbindungsweg Hahnenfeld/ Bürgerhaus, Wegekreuze winterfest gemacht.
26.11.2011 Im Bürgerhaus, Kleiner Saal, Küche, Foyer und Schankraum
28.01.2012 Bürgerhaus Vorplatz, Verbindungsweg Bürgerhaus/ Hahnenfeld
25.02.2012 Bürgerhaus-Vorplatz gereinigt.Verbindungsweg Bürgerhaus / Hahnenfeld von Rutschgefahr durch Laub befreit.
31.03.2012 Grillplatz auf Gruden: Fundament gegossen, Säuberungen rund um die Grillstelle, und Osterputz am Dorfbrunnen, Bushaltestelle und im Ort.
28.04.2012 Brunnen auf dem Friedhof, Gehwege, Vorplatz des Bürgerhauses Dorfbrunnen und Kirmesplatz.
26.05.2012 Grillstelle am Freizeitplatz "Auf Gruden"
30.06.2012 Dorfplatz und am Friedhof die Restarbeiten abgearbeitet. Dorfbrunnen gereinigt.
07.07.2012 Beschaffung von Holz im Wald für die Grillhütte auf dem Freizeitplatz.
11.08.2012 Arbeiten an der Grillstelle (Befestigung des Bodens rund um den Grill)
29.09.2012 Arbeiten an der Grillstelle..
20.10.2012 Fertigstellung der Grillstelle
24.11.2012 Reinigungsarbeiten im Bürgerhaus mit Vereinsmitgliedern und Säuberung ->Gehweg zum Hahnenfeld.
26.01.2013 Bürgerhaus Menningen Entrümpelung Keller und andere Arbeiten
09.03.2013 Im Rahmen der Aktion "Picobello" wurde in Menningen und an den Zufahrten nach Menningen nach Müll gesucht und dieser entsorgt.
01.06.2013 Dorfbrunnen, Dorfplatz und Straße am Friedhof wurden gesäubert.
29.06.2013 Rund um den Brunnen an der Kapelle, Buchsbaum schneider vor der Kapelle
20.07.2013 Gemeinsam mit den Boulefreunden. Erste Maßnahmen für Platzerstellung Übergabe Zuschußbescheid d. Anke Rehlinger
10.08.2013 Vorbereitende Arbeiten für den Boleplatzbau!
24.08.2013 Am und um das Bürgerhaus, Hecken wurden geschnitten, Schächte am BH gereinigt.
14.09.2013 Bouleplatz, Begrenzung angelegt.
19.10.2013 Reinigungsarbeiten im Dorf
16.11.2013 Reinigung Bürgerhaus zusammen mit den Vereinen. Zu Gast war der SR um über Menningen aktiv zu berichten.
28.12.2013 Rund um das Bürgerhaus, Bushaltestelle, Brunnenanlage und Friedhof wurden in Angriff genommen
26.04.2014 Grillhütte im Wald, Ortsmitte am Brunnen
24.05.2014 Kinderspielplatz am Sportplatz (Verschönerungsrabeiten)
26.07.2014 Dorfbrunnen, Dorfplatz, Saarfelser Straße.
20.09.2014 Kinderspielplatz am Sportplatz
15.11.2014 Reinigung Bürgerhaus zusammen mit Vereinsvertretern.
24.04.2015 Kinderspielplatz (Ortsmitte)
06.06.2015 Kinderspielplatz (Ortsmitte)
27.06.2015 Dorfbrunnen, Bürgerhaus-Vorplatz, Freischneiden Dicken Fels.
25.07.2015 Rund ums Bürgerhaus und.....
26.09.2015 Küche wurde fertig und Geschirr plaziert. Alles propper und gereinigt.
12.03.2016 Aktion Picobello zusammen mit Harlingen und Bietzen
18.06.2016 Dorfbrunnen, Unterstand Haltesstelle und Straße am Friedhof

Am 16.11.2013 war sogar das SR-Fernsehen zu Gast und hat bei der Grundreinigung im Bürgerhaus zugeschaut.
Gesendet wurde der Bericht am 22.11.2013 im Rahmen des Aktuellen Berichtes.

So können Sie die Sendung noch einmal ansehen!
1. Den Link unten mit einem Klick öffnen
2. Wenn der Aktuelle Bericht begonnen hat, mit der Maus an den rechten Rand im Video fahren und im aufgeklaptem Fenster den Bericht "Menningen aktiv" auswählen"

Link: "Link öffnen"


Nachfolgend einige Beispiele der Arbeiten seit Gründung von "Menningen aktiv"

28.04.2012

Menningen aktiv
Diesmal nahm man sich wieder die Ortsmitte mit dem Brunnen, den Dorfplatz, die Brunnen auf dem Friedhof und die Gehwege rund um das Bürgerhaus vor. Es stand ja schließlich die Menninger Kirmes an.





29.10.2011

Menningen aktiv
Ein intensiver Einsatz war das am Samstag für unsere Gruppe, am Friedhof wurde gesäubert, dampfgestrahlt und das Kriegerdenkmal von einem Fachmann bearbeitet, der dann auch noch einen neuen kleinen Buxbaum besorgte und pflanzte. Danke Wolfgang!
Wie sehr wir die Bitten unserer Mitbürger ernst nehmen, werden die Nutzer des Verbindungsweges Hahnenfeld/ Bürgerhaus merken, hier wurde geschnitten und gekehrt, damit der Weg wieder für alle begehbar ist. Zudem wurden die beiden Wegekreuze winterfest gemacht, hier auch ein "Danke" an Gerhard Buchholz.
Unsere Belohnung war dann neben dem Lob einiger Mitmenschen, die Stärkung von Kathi Streit, die auch ein Gläschen Sekt (ausnahmsweise) dabei hatte. 
Kaffee und Kuchen hatte auch ein Geburtstagskind aus der Clemensstrasse spendiert. Danke an alle Teilnehmer und ich hoffe, es hat allen soviel Spaß gemacht wie mir.
Rosi Gruhn

Menningen aktiv am 29.10.2011

21.05.2011

Wolfgang Weiten

Genau der richtige Mann, er beherrscht die Heckenschere von Berufs wegen.

Menningen aktiv

Wieder ein toller Einsatz der Gruppe am Samstag, galt es doch, den Ort schön zu machen, damit am nächsten Sonntag die Gäste unseres Kapellenfestes einen einladenden Ort vorfinden. In einigen Stunden schweißtreibender Arbeit war die Umgebung um die Kapelle ordentlich anzusehen.

Die Bearbeitung des Buchsbaumes haben wir dann aber dem Fachmann überlassen, Wolfgang Weiten hat ihn so proffessionell geschnitten, dass er jetzt wieder gut zu betrachten ist und am Sonntag die Kapelle verschönt.

In der Dorfmitte hatten wir dann auch Verstärkung von Luca und Laureen mit Oma, was die Arbeit dann erträglicher machte.
Ganz herzlichen Dank allen Helfern und Mitstreitern und Renate Scholtes für die Versorgung des leiblichen Wohles. Es hat uns allen Spass gemacht.

Rosi Gruhn

Anmerkung: „ Sogar in Beirut (im Libanon ) wurden die Aktivitäten der Gruppe Menningen aktiv verfolgt und beobachtet" Das berichtete einer der beim Eisatz rund um die Kapelle dabei war. Viele Grüße nach Beirut!

 

Menningen aktiv 30.04.2011


Gemeinsam mit dem Mitarbeiter der Agentur ländlicher Raum und dem Oberbürgermeister Dr. Alfons Lauer trafen sich die Mitglieder der Gruppe Menningen aktiv auf dem Freizeitplatz „Auf Gruden“
Zum ersten sollte die Gruppe einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden und zum anderen war Einsatz zum Frühjahrsputz und zum Entfernen der alten und kaputten Grillstelle angesagt. Das Ergebnis kann sich wieder sehen lassen und ein herrlicher Ausblick ist jetzt gegeben, da viele Verheckungen abgeschnitten wurden.
OB Dr. Lauer lobte das hohe Engagement der Gruppe, das beispielhaft sei. Die Unterstützung seitens der Stadt war in der Vergangenheit bereits gegeben und es wird sie weiterhin geben, versprach Dr. Lauer.
Sonja Primm hatte mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl gesorgt.
Herzlichen Dank an alle Unterstützer.

Rosi Gruhn

 

Fotos: Reinhard Kremer






19.02.2011 Menningen aktiv

Ideal, wenn man jemanden vom Fach im Team hat.
Diesmal wurde der Aufgang zur Bühne fachgerecht erneuert. So konnte die Bühne rechtzeitig zu der nächsten Großveranstaltung "Kappensictzung am 26.02) fertiggestellt.




29.01.2011

Einsatz Menningen aktiv am 29.01.2011

Wieder einmal hat die Gruppe zugeschlagen und das Ergebnis ist einfach nur toll. Mit viel handwerklichem Können und Geschick wurde die Bühne im Bürgerhaus eine Augenweide und ist für die Karnevalsaison gerüstet. Mir ist es ein Anliegen den Helfer(Innen) herzlich Danke zu sagen. Es waren Franz- Josef Klein, Christian Braun, Klaus- Peter Streit, Wolfgang Weiten, der zudem den schwierigen Einkauf mit mir machen musste, Kremer Reinhard, David Wusterhaus, Renate Scholtes und unsere Kaffeelieferantin Christel Horf. Fotos: F.J. Klein

Gruß Rosalie Gruhn



30.10.2010

Menningen aktiv "Einsatz am Samstag, 30.10.2010"

Einen tollen Einsatz zeigte die Menningen aktiv Gruppe am Samstag auf dem Freizeitplatz Auf Gruden. Gemeinsam mit Thomas Unold von der Agentur ländlicher Raum hatte sich die Gruppe die Hütte zum Renovieren vorgenommen. Und es lief wie am Schnürchen, auch durch den Einsatz eines waschechten "Dachdeckers". Thomas Unold zeigte sich begeistert von dem hohen Engagement der Gruppe. Alle Mitglieder dieser Gruppe arbeiten ehrenamtlich für unseren Ort und der Einsatz lohnt sich für Menningen. Die Grillstelle wird im Frühjahr das nächste Projekt werden und ein ganz schönes werden, freuen sich die Gruppenmitglieder.
Von Herzen sage ich allen Helfern und Helferinnen meinen Dank im Namen aller Menninger!!!!

Der nächste Einsatz findet aus Witterungsgründen im Bürgerhaus statt. dazu an dieser Stelle bald Näheres.

Rosi Gruhn






28.10.2010

Einsatz am 28.August 2010

" Man sieht schon, dass hier einiges mehr gemacht wird, als sonst",
so eine Anwohnerin am Dorfplatz, die den Einsatz der Gruppe Menninger aktiv begutachtete. Neue und bekannte Gesichter zeigten sich beim Einsatz der Gruppe, die sich die Container am Dorfplatz, die Mauer um den Platz, das Unkraut am Dorfbrunnen und den Anstrich des Bushaltehäuschens vorgenommen hatten.
Uns geht es nicht darum, die Arbeit des Bauhofes zu übernehmen, wir möchten einfach unterstützen dort, wo Arbeiten nicht mehr geleistet werden können und somit unser Dorf sauber halten. Außerdem macht es Spaß, auch wenn man wie heute so tolle Unterstützung für das leibliche Wohl erhält", sagte Franz- Josef Klein, der stellvertretende Ortsvorsteher. Das leibliche wohl in Form von einem Kaffeekorb kam von Mathias Theobald, der auch für die Lieferung zuständig war.

Ihm, seiner Familie, Dagmar Kaiser und allen Helfern herzlichen Dank.

Franz- Josef Klein

Foto: Michael Klupsch




25.09.2010

Einsatz Menninger aktiv

Der Abbau des morschen Zaunes und die Reinigung der Dorfmitte sowie entlang des Friedhofes waren die neuen Aufgaben der Gruppe Menninger aktiv. Selbst das Wetter war mit uns und Dank des Kaffees von Gertrud und dem wärmenden Schnaps von Sonja ging die Arbeit schnell von der Hand.

Ganz herzlichen Dank an unseren neuen Mitstreiter Wolfgang Weiten und seine tolle Transportunterstützung.

Gruß Rosi Gruhn

 



27.11.2010

Einsatz Menningen aktiv im Bürgerhaus

Wie sehr den Menninger ihr Bürgerhaus am Herzen liegt, zeigte der Einsatz am Samstag 27.11.2010 im Bürgerhaus ab 9.00 Uhr. Die gründliche Reinigung der Küche, des Thekenraumes und der Fenster im großen Saal hatte sich die Gruppe, diesmal mit Verstärkung vorgenommen und es kann sich sehen lassen.
Die Entfernung von Nägeln und anderen Materialien der verschiedensten Veranstaltungen hatte sich Arthur vorgenommen.

Der Plan für die Renovierung der Bühne und der Stufen ist weitestgehend fertig und wird im Januar umgesetzt.

Ein ganz besonderer Dank an dieser Stelle geht an Christel Horf, Renate Scholtes, Arthur Kremer und an die bewährten Mitglieder unser Gruppe. Es ist ganz sicher nicht selbstverständlich, aber es ist für uns alle und deshalb umso besser.

Vielen Dank und bis zum nächsten Mal im Januar 2011
Rosi Gruhn


Einsatz im Bügerhaus

Fotos: Reinhard Kremer